God of War (2018)

Christopher Bahner

God of War ist nicht etwa die Neuauflage des ersten Teils, sondern erzählt eine gänzlich neue Geschichte mit einem Kratos, der sichtbar in die Jahre gekommen ist und sich als Vater um seinen Sohn kümmern muss. Jedoch ist er keinesfalls altersmilde geworden. Der Zorn ist immer noch stark in ihm, was die Fabelwesen der Mythologie schmerzlich zu spüren bekommen.

God of War: Fight Your Way - PS4-Trailer.

Jetzt vorbestellen! *

God of War: Die Sorgen eines Vaters

Für das neue God of War (2016) zeichnen die Santa Monica Studios verantwortlich, die alle Bereiche der Spielmechanik im Action-Adventure verändert und angepasst haben. Schon ein Blick in die Gameplay-Demo macht deutlich, dass viel mehr Wert auf die Handlung und hier insbesondere auf die Beziehung zwischen Kratos und seinen Sohn gelegt wird. Der Götterschlächter muss Verantwortung übernehmen und seinen Sprössling vor den Gefahren, die in der Welt lauern, beschützen. Diese kommen wieder zahlreich in Form von bildschirmfüllenden Feinden vor. Dabei müsst ihr als Kratos euren Zorn im Zaum halten, der in der Vergangenheit zur Zerstörung des Olymps führte.

Was man bisher von God of War 4 zu sehen bekam, ist wieder einmal beeindruckend. So nehmt ihr es beispielsweise mit einem meterhohen Troll auf, dem ihr sichtbare Wunden an den Stellen zufügen könnt, wo ihr auch zugeschlagen habt. Die Gewaltdarstellung ist dabei serientypisch explizit und geizt nicht mit abgerissenen Gliedmaßen und Blutfontänen. Wie komplex die Handlung um Kratos und seinen Sohn letztendlich wird, bleibt abzuwarten. Die neue Ausrichtung lässt eventuell auch Spielraum für gute oder schlechte Entscheidungen im Spielverlauf, je nachdem wie sehr ihr Kratos seinem Zorn freien Lauf lasst.

God of War: Release und Plattformen

God of War wird exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt und durch Sony vertrieben. Das Action-Adventure erscheint weltweit am 20. April 2018.

God of War: Beweise dein Wissen über die komplette Serie

Das neuste God of War ist seit Mitte April 2018 erhältlich, die Geschichte des Gottes des Krieges reicht aber viel weiter zurück. Hast du alle Teile gespielt und bist du ein richtiger God of War-Pro? Beweise es in unserem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu God of War (2018)

  • God of War: New Game Plus - alle Infos und Features

    God of War: New Game Plus - alle Infos und Features

    God of War bekommt ein New Game Plus und erlaubt euch erneut mit Kratos und Atreus in die nordische Mythologie abzutauchen. Sobald ihr die Geschichte des Action-Adventures einmal beendet habt, könnt ihr ins New Game+ starten. Wir verraten euch, was sich alles ändert und welche Dinge ihr mit in ein neues Spiel übernehmen dürft.
    Christopher Bahner
  • God of War: Kratos sollte ursprünglich einen Bierbauch bekommen

    God of War: Kratos sollte ursprünglich einen Bierbauch bekommen

    Der cholerische Halbgott braucht sich in God of War für sein Alter nicht zu schämen. Abgesehen von ein paar Falten und grauen Haaren ist er immer noch ein Muskelprotz. Wie der Game Director kürzlich im Interview verriet, hätte Kratos aber auch ganz anders aussehen können.
    Michael Sonntag
  • God of War: Diese Gegner sind nicht mehr im Spiel gelandet

    God of War: Diese Gegner sind nicht mehr im Spiel gelandet

    God of War ist ein Meisterwerk wie es im Buche steht. Im Laufe der Entwicklung sind trotzdem einige Ideen der Entwickler liegen geblieben. Eine davon verriet nun der Concept Artist. Er zeigt Gegner, die furchterregend sind, aber es nie in God of War geschafft haben.
    Marvin Fuhrmann
  • God of War: Fortsetzung soll bereits durch Nebenquests angestoßen werden

    God of War: Fortsetzung soll bereits durch Nebenquests angestoßen werden

    Dass God of War eine Fortsetzung bekommen wird, nehmen wir hier mal als gesetzt an. Denn schließlich ist der neue Ableger für die PS4 ein Mega-Hit geworden. Die Entwickler haben nun verraten, dass es schon jetzt erste Hinweise auf die Fortsetzung in den Nebenquests von God of War gibt. 
    Marvin Fuhrmann
  • Ouch, das ging daneben: Die 23 schlimmsten Gaming-Tattoos

    Ouch, das ging daneben: Die 23 schlimmsten Gaming-Tattoos

    Es soll ja Menschen geben, die machen sich nicht allzu viele Gedanken, bevor sie sich ein Tattoo stechen lassen. Dass das oftmals nach hinten losgehen kann, dazu finden sich zahlreiche Beweise im Internet. Schließlich haben einige Tätowierer weder eine Ahnung von Games, noch von guten Tattoos.
    Kamila Zych 5
  • Diese 15 Charaktere sind einfach viel zu stark

    Diese 15 Charaktere sind einfach viel zu stark

    Es gibt Videospielcharaktere, denen du ihre Stärke auf den ersten Blick nicht ansiehst, dann gibt es wiederum Spielfiguren, die wie die übelsten Muskelpakete aussehen. In beiden Beispielen kann es jedoch sein, dass die genannten Charaktere einfach nur extrem overpowered sind.
    Kamila Zych
  • God of War: Kratos' Aussehen ist von einem Nazi inspiriert

    God of War: Kratos' Aussehen ist von einem Nazi inspiriert

    God of War ist eine spannende neue Reise für Kratos. Doch wo kam der Götterschlächter überhaupt her? Welchem Gedanken ist er entsprungen? In einem Interview verraten die Entwickler, dass ursprünglich ein fieser Nazi als Inspiration für den mürrischen Kratos diente.
    Marvin Fuhrmann 3
  • God of War: Spieler treiben Blödsinn mit dem Foto-Modus

    God of War: Spieler treiben Blödsinn mit dem Foto-Modus

    Klar, in God of War geht es um eine herzzerreißende Vater-Sohn-Geschichte, eine charakterprägende Reise und eine dramatische Fehde zwischen den nordischen Göttern. Aber mit Hilfe des neuen Foto-Modus konnten Spieler laut Kotaku offenlegen, worum es in dem Epos auch geht: um einen abgedrehten Familienausflug.
    Michael Sonntag
* gesponsorter Link